Was ist Ju-Jitsu?

Der Ausdruck „Ju-Jitsu“ stammt vom Japanischen „Ju“ sanft und „Jitsu“ Technik oder Kunst. Demzufolge bedeutet „Ju-Jitsu“ die „sanfte Kunst“ oder „die Kunst durch Ausweichen zu Siegen“. Im Ju-Jitsu Training lernst Du dich mittels Hebel, Würfen, Schlägen und Kontrolltechniken erfolgreich gegen einen Angreifer zu verteidigen,. Mit anderen Worten ist Ju-Jitsu die perfekte Selbstverteidigung.

Ju-Jitsu verbindet das Beste aus Boxen, Kick-Boxen, Judo, BJJ, Wing Chun, Karate, Aikido und vielen anderen Kampfsportarten

Mit steigender Fitness und mehr Selbstvertrauen lernst du Schritt für Schritt dich zu verteidigen und deine eigenen Grenzen zu setzen.

Aber Vorsicht – Ju-Jitsu macht süchtig!